Blätter und Kräuter


Kräuter und Blätter können auch in die Futtermischung für mongolische Rennmäuse hinein gegeben werden. Empfehlenswert ist, Kräuter frisch, sowie die Blätter den Rennmäusen frisch und separat zu geben. Kräuter haben wesentlich mehr Nährstoffe, als die getrocknete Variante. Mehr dazu findet ihr unter Ernährungsinformationen.


Kein Bild

Apfelblätter

  • Informationen folgen!
Kein Bild

Birkenblätter

  • Harntreibend
  • Unterstützende Wirkung bei Nierenprobleme
  • Unterstützende Wirkung bei Blasenentzündung
Kein Bild

Birnenblätter

  • Calciumarm
  • Darf in großen Mengengegeben werden

Kein Bild

Breitwegerich

  • antiseptisch
  • entzündungshemmend
  • schmerzlindernd
  • Darf in großen Mengengegeben werden
Kein Bild

Brennnesselblätter

  • reich an Vitamin A und C
  • reich an Mineralstoffe und Eiweiße
  • harntreibend
  • Darf in kleinen Mengengefüttert werden
Kein Bild

Dill

  • reich an Vitaminen
  • appetitanregend
  • krampflösend
  • Nicht für Diätfuttermischunggeeignet

Kein Bild

Erdbeerblätter

  • reich an Vitamin C
  • beruhigende Wirkung
  • stopfende Wirkung
  • Nur in kleinen Mengengeben
Kein Bild

Grüner Hafer

  • proteinarm
  • rohfaserreich
  • Nur in kleinen Mengengeben
Kein Bild

Haselnussblätter

  • Darf in großen Mengengegeben werden

Kein Bild

Himbeerblätter

  • entschlackend
  • wehenfördernd
  • Nicht für trächtige Rennmäuse geeignet
Kein Bild

Kerbel

  • reich an Vitamin A und C
  • reich an Mineralstoffe
  • reich an Magnesium und Eisen
Kein Bild

Kirschblätter

  • Darf in großen Mengengegeben werden

Kein Bild

Koriander

  • appetitanregend
  • verdauungfödernd
  • krampflösend
  • Nicht für Diätfuttermischung geeignet
Kein Bild

Lemongras

  • krebshemmende Wirkung nachgesagt
Kein Bild

Löwenzahn

  • appetitanregend
  • harntreibend
  • Nicht für Diätfuttermischunggeeignet

Kein Bild

Malvenblätter

  • krampflösend
  • entzündungshemmend
Kein Bild

Melisse

  • krampflösend
  • immunstärkend
  • beruhigend
Kein Bild

Petersilie

  • appetitanregend
  • harntreibend (frische Petersilie)
  • reich an Calcium
  • Nicht für Diätfuttermischunggeeignet

Kein Bild

Pfefferminze

  • wehenfördernd
  • entzündungshemmend
  • kleine Mengen für trächtige Rennmäuse
Kein Bild

Salbei

  • wehenfördernd
  • milchbildungshemment
  • kleine Mengen für trächtige Rennmäuse
Kein Bild

Spitzwegerich

  • immunstärkend
  • entzündungshemmend
  • Darf in großen Mengengegeben werden

Kein Bild

Vogelmiere

  • darmfördernd
  • Darf in großen Mengengegeben werden
Kein Bild

Walnussblätter

  • Darf in großen Mengengegeben werden

Diese Tabelle an Blätter und Kräuter wurde nach bestem Wissen und Gewissen, sowie unter zur Hilfenahme einschlägiger Fachliteratur und Internetseiten erstellt. Alle Angaben ohne Gewähr!