Paprika-Dinkel-Bällchen


Zutaten:

 

50g Grundfutter
25g Dinkel
25G Paprika, rot
10ml Wasser
35g Mehl
1 Ei

Paprika in kleine Würfel schneiden. Die gewürfelten Paprrika und alle anderen Zutaten, außer das Ei in eine Schüssel geben. Nun das Eiweiß von dem Eigelb trennen. Dann das Eiweiß in die Schüssel mit dazu geben (das Eigelb kann entsorgt werden) und alles zu einem klebrigen Teig vermischen. Jetzt kleine Bällchen formen. Die Bällchen dann für ca. 45 Minuten bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) backen. Sobald die Bällchen fertig sind heraus nehmen und für einen Tag auf dem Backblech auskühlen lassen.